18 May 2018: 6. Gemeinschaftsveranstaltung Deutsche Strafverteidiger e.V. und Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V. in Kooperation mit dem IGW und dem ILF


Unternehmensverantwortung für Unternehmenskriminalität –»Frankfurter Thesen«

 

Ort: House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Raum Paris im Erdgeschoß des House of Finance,Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 3, 60323 Frankfurt am Main

Datum: Freitag, 18. Mai 2018, 9.00 – 17.00 Uhr

Moderation: Rechtsanwalt Dr. Christian Rosinus, Frankfurt am Main, Vorstandsmitglied WisteV Rechtsanwalt Dr. Christian Schoop, Frankfurt am Main, Vorstandsvorsitzender des DStV

Referenten: Professor Dr. Matthias Jahn | Generalstaatsanwalt a.D. Manfred Nötzel | Professor Dr. Günther Ortmann | Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy | Dr. Christian Schoop | Professor Dr. Richard Soyer

 

Tagungsverlauf:

09.00 Uhr Professorin Dr. Katja Langenbucher, HoF Goethe-Universität Grußwort
09.05 Uhr Rechtsanwalt Dr. Christian Rosinus und Rechtsanwalt Dr. Christian Schoop Begrüßung
09.15 Uhr Professor Dr. Matthias Jahn/Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy/Dr. Christian Schoop »Frankfurter Thesen« zur Unternehmensverantwortung für Unternehmenskriminalität – Vorstellung und Diskussion
10.15 Uhr Kaffeepause
10.30 Uhr Professor Dr. Richard Soyer, Linz/Wien Der aktuelle Diskussionsstand zum Unternehmensstrafrecht – Ein Überblick unter Einbeziehung der Erfahrungen in Österreich
11.30 Uhr Professor Dr. Günther Ortmann, RMI Witten/Herdecke Eine betriebswirtschaftliche Betrachtung zur Notwendigkeit strafrechtlicher Unternehmensverantwortung
12.30 Uhr Gemeinsamer Mittagsimbiss
13.30 Uhr Generalstaatsanwalt a.D. Manfred Nötzel, München Kann sich eine (para-)strafrechtliche Regelung in der deutschen Praxis bewähren? – Überlegungen aus richterlicher Sicht
14.30 Uhr NN. Kann sich eine (para-)strafrechtliche Regelung in der deutschen Praxis bewähren? – eine Prognose aus Sicht der Staatsanwaltschaft
15.30 Uhr Kaffeepause
15.45 Uhr Podiumsdiskussion:
Leitung: Dr. Christian Rosinus Teilnehmer: Rechtsanwältin Dr. Gina Greeve/ GenStA a.D. Manfred Nötzel / Head of Global Investigation Fresenius Medical Care Melanie Poepping, MBA/ Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy/ Dr. Christian Schoop
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung