13 September 2019: 5. WCLFrankfurter Tax/IP Gespräche


Immaterielle Werte als zentrale Komponente internationaler Steuerstrategien

Die Konferenz "Tax and Intellectual Property" knüpft an die sehr erfolgreichen Veranstaltungen in 2012, 2014, 2016 und 2017 an und wird zukünftig im jährlichen Rhythmus stattfinden. Sie befasst sich mit Gestaltungsmöglichkeiten und Grenzen bei der steuerlichen Behandlung von geistigem Eigentum.

Zwei Paneldiskussionen mit profilierten Steuerrechts- und IP-Experten zeigen gegenwärtige Entwicklungen und Perspektiven auf.

Einen Schwerpunkt bildet in 2019 die spezielle Behandlung von Digital Business vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen - innovativen - technologischen Wandels auf nationaler und internationaler Ebene:

In max. 6 nachfrageorientierten Workshops werden aktuelle Fragestellungen anhand von Beispielen vertieft. Behandelt werden unter anderem die Einordnung von IP-Rechten, Datenmodelle für künftige Besteuerungsverfahren sowie neue Tax-Technologien, die Entwicklung insbesondere der Umsatz- u. Quellensteuer, die Auswirkungen auf Rechnungslegung, Betriebs- u. Abschlussprüfung, eJustice, eBilanz, eAkte, VAT Machines, Cloud computing, steuerliche Fallstricke, Geschäftsbereiche im Wandel, Algorithmen, internationale Trends- Entwicklungen -Lösungen, Bitcoints, neue Arbeitsfelder, die Zukunft der Arbeit in Kanzleien, Steuer- u. Rechtsabteilungen, Legal Tech, Blockchain, Smart Contracts, Business- und Behörden 4.0, Tax Compliance...

Die Konferenz richtet sich vor allem an Rechts-, Patent-, Steueranwälte/-berater, Wirtschaftsprüfer, Legal-Tech-Dienstleister, Versicherungen, Geld- bzw. Finanzierungsinstitute, Unternehmensjuristen, Steuer- u. IT-Experten auch aus Wissenschaft, Verwaltung sowie Gerichtsbarkeit, Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte in Firmen, die international operieren und über nennenswerte Intellectual Property verfügen. Die Veranstaltung erfüllt die Voraussetzungen einer Fortbildungsveranstaltung im Sinne des § 15 FAO bzw. § 9 FBO.

Veranstaltungsort: ILF - Institute for Law and Finance, Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 3, Goethe Universität, 60323 Frankfurt am Main

Datum und Uhrzeit: Fr. 13. September 2019, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstalter: WCLF in Kooperation mit LTO, JUVE, NWB, WEBLAW, ELTA, BLOCKCHAIN, TAXLINKED, SPRINGER, DAVOS DIGITAL FORUM

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.


Files:
Programm-19-_Final.pdf1.29 Mi