27 September 2019: "Recht und Wirklichkeit im digitalen China"


Das politische, wirtschaftliche und rechtliche Umfeld in der Volksrepublik China ist im vergangenen Jahr schwieriger und komplexer geworden: Der Handelskonflikt mit den USA, die kritische Prüfung chinesischer Investitionen im Ausland, die Entwicklung des Social Credit-Systems und die Anforderungen des chinesischen Cybersecurity-Gesetzes machen China und sein rechtliches Umfeld mehr denn je zu einer Herausforderung für Unternehmen, Organisationen und Institutionen. Viele der Herausforderungen sind eng mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung und den sich aus der Digitalisierung ergebenden Möglichkeiten verbunden.

In Kooperation mit dem Institute for Law and Finance der Goethe-Universität Frankfurt am Main laden wir Sie deshalb herzlich ein, an dem Tagesseminar

 

„Recht und Wirklichkeit im digitalen China

am Freitag, den 27. September 2019

Institute for Law and Finance (ILF) der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Commerzbank Raum

House of Finance (Erdgeschoss), Campus Westend

Theodor-W.-Adorno-Platz 3

60323 Frankfurt am Main

 

teilzunehmen, bei dem führende China-Expertinnen und -Experten zu diesen höchst aktuellen Themen vortragen und diskutieren werden. Wir bitten Sie um Anmeldung bis spätestens zum 20. September 2019 mit beiliegendem Anmeldeformular.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Deutsch-Chinesische Juristenvereinigung e.V.                  Institute for Law and Finance